Curriculum Vitae

Geboren 1978 in Olpe
lebt und arbeitet in Düsseldorf

2008 Akademiebrief und Meisterschülerin von Prof. Martin Gostner
2004-2008 Studium der Freien Kunst an der Kunstakademie Düsseldorf
1998-2004 Studium der Bildenden Kunst an der Universität Dortmund bei Prof. Bettina van Haaren

Lehraufträge
Seit 2017
Dozentin für Bildhauerei und Didaktik an der Justus-Liebig-Universität Gießen
2015
Gestalten Raum, Lehrauftrag an der Universität Bielefeld
2012
Innenansichten und Fassaden, Lehrauftrag an der TU Dortmund, Institut für Kunst und Materielle Kultur

Stipendien
2011/12
Werkstipendium des onomato Künstlervereins
2011
Deutsch - französischer Künstleraustausch PASSAGE in Toulouse/ Frankreich
2010 - 2011
Förderstipendium der Lepsien Art Foundation
2010
Artist in Residence Zagreb/ Kroatien, gefördert vom Kulturamt der Stadt Düsseldorf
2009 - 2011
dHCS Atelierstipendium des Kunstvereins für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf
2007
Reisestipendium des Kunstvereins für die Rheinlande und Westfalen für die Klasse
Prof. Martin Gostner, Düsseldorf

Ausstellungen (Auswahl)

2017
in Planung: Unter Tage, Kunstverein Bochumer Kulturrat, Bochum
Kontrakt, Studio Bronx, Neuss

2016
Augenscheinlichkeiten, Dortmunder U, Dortmund (K)
Neues aus dem Wald, zusammen mit Julia Theuring, Projektraum Nele Waldert, Düsseldorf (E)

2015
Pattern & Geoform, RAUM Oberkassel zusammen mit Verena Freyschmidt, Düsseldorf (E)
Chloris transformiert, No Cube zusammen mit Anke Stellermann, Münster (E)

2014
Knotting, Galerie Petra Nostheide-Eycke, Düsseldorf

2013
Von Wanderern, Wilderern & Dilettanten, Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf
Arkadien ist auch nur ein Ort, Kunstraum Alte Schule, Essen
Megamix - One Minute Showroom, Kulturzentrum Fabrik Heeder, Krefeld (Edition)
Drawing as a second language, Projektraum m330, Düsseldorf

2012
Es war einmal - was nie gewesen ist, Galerie Ute Parduhn, Düsseldorf
Die Sprache ist das Haus in dem wir leben, Kunstfilmtag, Düsseldorf
Back from Toulouse, Atelier am Eck, Düsseldorf
22 Fachgeschäfte, Mischpoke e.V., Lichthof Mönchengladbach
entschieden indirekt, Xylon Deutschland, Städtische Galerie Reutlingen und Städtisches Kunstmuseum Spendhaus Reutlingen (K)
Onomato Stipendiaten Ausstellung, onomato, Düsseldorf

2011
Atropos, Galerie Petra Nostheide-Eycke, Düsseldorf (E)
Grants, Ausstellung Stipendiaten Förderjahr 2011/11, Lepsien Art Foundation, Düsseldorf (K)
Ida-Gerhardi-Förderpreis (Auswahlausstellung), Städtische Galerie Lüdenscheid (K)
Dessins, mit Katy Feuersenger, Ecole des Beax Arts, Toulouse/ France (E)
Schnittmuster, Kunstraum dreizwanzig, Köln
Alles in ein Sackerl, Kulturdrogerie, Wien/ Österreich
Lichtung, Bürgerhaus Reisholz, Düsseldorf (E)
Grand Final, Abschlussausstellung Raum follows Funktion, Foyer, Düsseldorf
FIN, dHCS Abschlussausstellung, Kunstverein Düsseldorf (K)

2010
Der Freie Blick, dHCS Kunstverein Atelier, Düsseldorf
Touch Down Toads, Galerie A-Z, Zagreb/ Kroatien ( E)
DRAW, ex pe ze Offspace, Düsseldorf
Große Kunstausstellung NRW, Museum Kunstpalast, Düsseldorf (K)

2009
Gipfeltreffen, KIT - Kunst im Tunnel, Düsseldorf (K)
Bedingte Berührung, Kunstverein Dortmund, Dortmund
Fabula, di.Vitrine, Düsseldorf (E)
Druckfest, Xylon Deutschland, Kunstverein Reutlingen, Reutlingen (K)

2008
Unter freiem Himmel, Botschaft am Worringer Platz, Düsseldorf
Feldstärke, Pact Zollverein/ Zeche Zollverein, Essen
62. Bergische Kunstausstellung, Museum Baden, Solingen und
Galerie der Stadt Remscheid (K)

2007
Feldstärke, Zeche Zollverein, Essen
462 m2 - 409 m2, Gloria Halle, Düsseldorf
SommerMMOGG, MMOGG (Projektraum), Düsseldorf (K)

2005
XIV. Deutsche Internationale Grafiktriennale, Grube Carl, Kunstverein zu Frechen (K)
Der cartesische Korridor, Klasse Martin Gostner, Kunstraum Innsbruck/ Projektraum

2004
re.visionen, e.on AS, Gelsenkirchen (K)
Menschenbilder, kwARTier, TU Dortmund (E)
Grosse Kunstausstellung NRW, Museum Kunstpalast, Düsseldorf (K)

2003
Tier Park Räume, Rudolf-Chadoire-Pavillion, Universität Dortmund (K)
Hochdrucke, TCC, Dortmund

2002
Verorten, Zeche Zollern, Dortmund (K)

K= Katalog E= Einzelausstellung

Bibliographie:

Jadi, Ferenc: Das Heimliche und das Unheimliche in „Gipfeltreffen“ Ausst. Katalog, Hrsg. KIT – Kunst im Tunnel, Düsseldorf 2009
Müller, Vanessa: Gestaltete Räume in „Jeannette Schnüttgen – Zeichnungen und Installationen 2008-2011“, Düsseldorf 2011
Tesch, Michael: Waldspaziergänge in: Solinger Morgenpost vom 14.Juni 2008
van Haaren, Bettina: Störung und Behausung in: 62. Bergische Kunstausstellung,
Ausst. Kat. Museum Baden, Solingen 2008

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jeannette Schnüttgen

Born 1978 in Olpe/Germany
Lives and works in Düsseldorf

2008 Diploma and master scholar at Düsseldorf Art Academy
2004-2008 Study of fine arts at the Kunstakademie Düsseldorf in the class of professor Martin Gostner
1998-2004 Study of fine arts at the university of Dortmund
1997-1998 Educational stay in the USA

Scholarship and Awards:

2010 Travelling-Scholarship in Zagreb (Croatia)
2009 dHCS Studio-Scholarship of the Kunstverein for the Rheinlande and Westfalen, Düsseldorf
2007 Travelling-Scholarship of the Kunstverein for the Rheinlande and Westfalen for the class of Prof. Martin Gostner, Düsseldorf

Exhibitions (selection)

2010
DRAW, ExPeZe Offspace, Düsseldorf
Große Kunstausstellung NRW, Museum Kunstpalast, Düsseldorf (c)

2009
Gipfeltreffen, KIT - Kunst im Tunnel, Düsseldorf (c)
Bedingte Berührung, Kunstverein Dortmund, Dortmund
Fabula, di.Vitrine, Düsseldorf (s)
Druckfest, Xylon Deutschland, Kunstverein Reutlingen, Reutlingen (c)

2008
Feldstärke, Pact Zollverein/ Zeche Zollverein, Essen
62. Bergische Kunstausstellung, Museum Baden, Solingen und
Galerie der Stadt Remscheid (c)

2007
Feldstärke, Zeche Zollverein, Essen
462 m2 - 409 m2, Gloria Halle, Düsseldorf
SommerMMOGG, MMOGG (temporärer Ausstellungsraum), Düsseldorf (b)

2005
XIV. Deutsche Internationale Grafiktriennale, Grube Carl, Kunstverein zu Frechen (c)
Der cartesische Korridor, Klasse Martin Gostner, Kunstraum Innsbruck/ Projektraum
2004
re.visionen, e.on AS, Gelsenkirchen (c)
Menschenbilder, kwARTier, TU Dortmund (s)
Grosse Kunstausstellung NRW, Museum Kunstpalast, Düsseldorf (c)

2003
Tier Park Räume, Rudolf-Chadoire-Pavillion, Universität Dortmund (c)
Hochdrucke, TCC, Dortmund

2002
Verorten, Zeche Zollern, Dortmund (c)

b: booklet, c: catalogue, s: solo exhibition

Reviews:

Jadi, Ferenc: Das Heimliche und das Unheimliche in „Gipfeltreffen“ Ausst. Katalog, Hrsg. KIT – Kunst im Tunnel, Düsseldorf 2009
Tesch, Michael: Waldspaziergänge in: Solinger Morgenpost vom 14.Juni 2008
van Haaren, Bettina: Störung und Behausung in: 62. Bergische Kunstausstellung,
Ausst. Kat. Museum Baden, Solingen 2008